Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Politik im Norden
Hamburg
Menschen stehen in Hamburg vor der roten Flora.

Welche Rolle spielte die „Rote Flora“ bei den Ausschreitungen während des G20-Gipfels?

  • Kommentare
mehr
Kiel

Die Planung der Infrastruktur steht am Donnerstagvormittag im Mittelpunkt der Landtagssitzung in Kiel.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Demonstration linker Gruppen in Hamburg.

Erstmals nach dem G20-Gipfel hat in Hamburg ein Bündnis linker Gruppen am Mittwoch in der Hansestadt demonstriert. Die Polizei sprach von etwa 600 Teilnehmern, die Veranstalter von knapp 1000.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Brennende Barrikade am Schulterblatt.

Während der heftigen Krawalle im Hamburger Schanzenviertel beim G20-Gipfel musste die Polizei mit Angriffen von zahlreichen Dächern rechnen. Auf der überwiegenden Zahl der Dächer hätten am Abend des 7.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Polizeibeamte stehen nach Ausschreitungen vor einem geplünderten Laden.

Beim G20-Gipfel in Hamburg sind insgesamt 23 169 Beamte und damit deutlich mehr als zunächst geplant im Einsatz gewesen.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Der Polizeipräsident von Hamburg, Ralf Martin Meyer.

Hamburgs Polizeipräsident hat den Einsatz der Beamten in den Gipfeltagen vor dem Innenausschuss der Bürgerschaft am Mittwoch nochmals verteidigt.

  • Kommentare
mehr
Kiel
Die Abgeordneten heben bei einer Abstimmung die Hand.

Gegen eine Zersplitterung von Kommunalparlamenten will die SPD im Kieler Landtag mit der Einführung einer Sperrklausel vorgehen. Sie soll demnach 2,5 Prozent betragen.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Trainer Markus Gisdol.

HSV-Coach Markus Gisdol hat G20-Einsatzkräfte der Hamburger Polizei besucht. Es sei Gisdol ein „privates Anliegen“ gewesen, seinen Respekt und seine Wertschätzung ...

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Der Innensenator Andy Grote (SPD) spricht im Rathaus.

Im Innenausschuss der Bürgerschaft hat Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) am Mittwoch Stellung zum G20-Einsatz bezogen.

  • Kommentare
mehr
Hamburg
Polizisten mit Helmen und Gasmasken gehen neben einem brennenden Auto.

Der Hamburger Polizeiseelsorger Patrick Klein hat in einem Interview mit der ZEIT-Beilage „Christ & Welt“ von „bedrohlichen Szenen“ während des G20-Gipfels berichtet.

  • Kommentare
mehr
Kiel
Sabine Sütterlin-Waack (CDU).

Gegen die Radikalisierung von Strafgefangenen richtet sich ein Projekt in Schleswig-Holstein, das Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Mittwoch in Kiel vorgestellt hat.

  • Kommentare
mehr
Kiel
Daniel Günther (CDU).

Mit breiter Mehrheit hat der Landtag in Schleswig-Holstein zwei Resolutionen gegen politisch motivierte Gewalt beschlossen.

  • Kommentare
mehr