Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Beamten fordern Weihnachtsgeld: Widerspruch aus Koalition

Kiel Beamten fordern Weihnachtsgeld: Widerspruch aus Koalition

Mit einer Forderung nach Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes stößt der Beamtenbund (dbb) in der Kieler Koalition nicht auf Gegenliebe.

Kiel. Mit einer Forderung nach Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes stößt der Beamtenbund (dbb) in der Kieler Koalition nicht auf Gegenliebe. Dies sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht realistisch, erklärte CDU-Landtagsfraktionschef Tobias Koch am Mittwoch. Der dbb-Landesvorsitzende Kai Tellkamp hatte den „Kieler Nachrichten“ gesagt, er erwarte von der Jamaika-Koalition im Zuge der anstehenden Haushaltsberatungen ein erstes Signal. „Wir wären auch damit einverstanden, stufenweise zum alten 13. Monatsgehalt zurückzukehren.“ Dieses hatte die damalige CDU/SPD-Koalition 2007 aus Kostengründen weitgehend abgeschafft.

Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) sagte den „Kieler Nachrichten“, die Koalition wolle Bildung und Infrastruktur stärken und dürfe darüber nicht die Haushaltskonsolidierung aus den Augen verlieren. „Eine Nachbesserung beim Weihnachtsgeld ist deshalb nicht Teil des Koalitionsvertrags.“ CDU, Grüne und FDP hätten sich auf viele Maßnahmen im Interesse der Landesbediensteten verständigt, sagte CDU-Fraktionschef Koch. Dazu gehörten mehr Stellen für Lehrer und Polizei, Verbesserungen bei Gehalts- und Besoldungsstrukturen, ein Beförderungspaket, die Übernahme der Tarifabschlüsse und die Erhöhung von Erschwerniszulagen. „Die Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes für Beamtinnen und Beamten war dagegen in keinem Wahlprogramm enthalten. Auch nicht bei SPD und SSW.“ Nur wenn im Laufe der Wahlperiode zusätzliche Finanzspielräume entstehen, lasse sich über Verbesserungen beim Weihnachtsgeld reden.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Norden
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr