Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
FDP-Vize Suding: Ampel oder Jamaika könnte im Bund klappen

Hamburg FDP-Vize Suding: Ampel oder Jamaika könnte im Bund klappen

Für Hamburgs FDP-Chefin Katja Suding sind nach der Bundestagswahl im September sowohl ein Jamaika-Bündnis als auch eine Ampel-Koalition denkbare Regierungskoalitionen.

Katja Suding (FDP) neben einem Wahlplakat.

Quelle: Christian Charisius/archiv

Hamburg. Für Hamburgs FDP-Chefin Katja Suding sind nach der Bundestagswahl im September sowohl ein Jamaika-Bündnis als auch eine Ampel-Koalition denkbare Regierungskoalitionen. Mit Blick auf eine Jamaika-Zusammenarbeit von Union, Grünen und FDP sagte sie der Deutschen Presse-Agentur: „Was in Kiel bisher gut funktioniert, könnte theoretisch auch im Bund klappen.“ Das gelte aber auch für eine Ampel aus SPD, Grünen und FDP, „wie sie in Mainz erfolgreich arbeitet.“ Die FDP-Bundesvize sagte, die Liberalen schlössen nur eine Zusammenarbeit mit AfD und Linken aus. „Ob und mit wem wir regieren werden, hängt aber davon ab, ob eine Regierungsbeteiligung mit deutlicher liberaler Handschrift machbar ist.“

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Norden