Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kampagne „Geld im Griff“ gegen Überschuldung gestartet

Hamburg Kampagne „Geld im Griff“ gegen Überschuldung gestartet

Zu Beginn der Adventszeit hat Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard die Kampagne „Geld im Griff“ gestartet und vor den Gefahren einer Überschuldung gewarnt.

Melanie Leonhard (SPD).

Quelle: Daniel Reinhardt/archiv

Hamburg. Zu Beginn der Adventszeit hat Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard die Kampagne „Geld im Griff“ gestartet und vor den Gefahren einer Überschuldung gewarnt. „Anlass ist, dass wir (...) insbesondere rund um die Festtage die Erfahrung machen, dass es eine Reihe von Menschen gibt, die ihre finanziellen Möglichkeiten angesichts des großen Angebots des Konsums in diesen Tagen noch mehr überschätzen als zu anderen Zeiten des Jahres“, sagte die SPD-Politikerin am Dienstag in Hamburg. Bei der gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Schuldnerberatung Hamburg entwickelten Kampagne würden auf Plakaten und in sozialen Netzwerken unter anderem über Beratungsmöglichkeiten informiert.

Nach Angaben der Sozialbehörde waren im vergangenen Jahr rund 160 000 Menschen in Hamburg überschuldet - Tendenz steigend. So habe sich die Zahl der Neufälle von 2014 zu 2015 von 441 auf 556 erhöht, sagte Leonhard. Und in diesem Jahr seien bis September bereits 374 Fälle gezählt worden. Als überschuldet gelte, wer seine finanziellen Verpflichtungen mit hoher Wahrscheinlichkeit über einen längeren Zeitraum nicht erfüllen könne und dem zur Deckung des Lebensunterhalts weder Vermögen noch Kreditmöglichkeiten zur Verfügung stünden.

LAG-Sprecher Henrik Schmidt forderte alle potenziell gefährdeten Menschen auf, sich so früh wie möglich beraten zu lassen: „Wenn Sie ihren Handyvertrag nicht mehr bezahlen können, wenn der Dispokredit (...) gekündigt wird, dann sollten Sie möglichst sofort kommen.“ Insgesamt gibt es den Angaben zufolge in Hamburg derzeit zehn von der Stadt mit 3,8 Millionen Euro finanzierte Schuldnerberatungsstellen sowie sieben weitere unabhängige Einrichtungen.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Norden
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.