Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Kiel will schnelleren Rückbau stillgelegter AKW erzwingen

Umweltpolitik Kiel will schnelleren Rückbau stillgelegter AKW erzwingen

Die schleswig-holsteinische Landesregierung will mit einer Bundesratsinitiative einen rascheren Rückbau der stillgelegten Atomkraftwerke erreichen.

Voriger Artikel
Norddeutsche Piraten bereiten Bundesparteitag vor
Nächster Artikel
CDU wirft Scholz Versagen in zentralen Politfeldern vor

Forderung kürzerer Rückbauzeiten stillgelegter Reaktoren. Carsten Rehder/Archiv

Kiel. Die schleswig-holsteinische Landesregierung will mit einer Bundesratsinitiative einen rascheren Rückbau der stillgelegten Atomkraftwerke erreichen. Ein entsprechender Entwurf liege vor und werde in Kürze in den Bundesrat eingebracht, teilte das Kieler Energiewende-Ministerium am Sonntag mit und bestätigte damit einen Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“.

„Wir wollen nicht, dass Atomkraftwerksbetreiber die Stilllegung auf den Sanktnimmerleinstag aufschieben können“, sagte Energieminister Robert Habeck (Grüne) der Nachrichtenagentur dpa. Das derzeitige Atomgesetz, das laut „Spiegel“ keine Fristen für den endgültigen Rückbau eines ausgedienten Kraftwerks festschreibt, lasse dies aber im Prinzip zu. „Das müssen wir ändern“, forderte Habeck.

Laut „Spiegel“ haben die Stromkonzerne fast eineinhalb Jahre nach dem Beschluss der Bundesregierung, acht Atomkraftwerke stillzulegen, erst für drei der Meiler ein Verfahren zum Rückbau eingeleitet. Nach dem Willen des Kieler Dreierbündnisses aus SPD, Grünen und SSW soll demnach das Atomgesetz so verändert werden, dass entsprechende Genehmigungen „unverzüglich“ nach der Betriebseinstellung zu beantragen sind. Eine solche Regelung ziele vor allem auf den Vattenfall-Konzern ab, der in Schleswig-Holstein für die abgeschalteten Reaktoren in Krümmel und Brunsbüttel zuständig ist, so das Magazin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Norden
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr