Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Norden Kosten für den Schulbus - Kommunen sollen entscheiden
Nachrichten Politik Politik im Norden Kosten für den Schulbus - Kommunen sollen entscheiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 25.10.2012
Kiel

Im Kieler Landtag zeichnet sich Einigkeit für eine Schulgesetzänderung zur Schülerbeförderung ab. Demnach sollen Kommunen künftig selbst entscheiden, ob Eltern an den Kosten für die Schülerbeförderung beteiligt werden oder nicht. Einem entsprechenden Antrag stimmten im Bildungsausschuss Vertreter aus dem Regierungslager von SPD, Grünen und SSW ebenso wie von der Opposition zu. Den Entwurf zu einer entsprechenden Änderung hatten Vertreter von der FDP und den Piraten eingebracht. Damit soll die Verpflichtung der Kreise gestrichen werden, die Eltern zu den Kosten der Schülerbeförderung heranzuziehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kieler Landtag zeichnet sich Einigkeit für eine Schulgesetzänderung zur Schülerbeförderung ab.

25.10.2012

Die Bundesländer ringen um eine gemeinsame Linie bei der Energiewende. Interessenkonflikte beim Ausbau der erneuerbaren Energien und der Netze gebe es zwischen den Nord- und den Südländern, ...

25.10.2012

Die Bundesländer ringen um eine gemeinsame Linie bei der Energiewende. Interessenkonflikte beim Ausbau der erneuerbaren Energien und der Netze gebe es zwischen den Nord- und den Südländern, ...

25.10.2012