Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Patrick Breyer zahlt Geld zurück

Kiel Patrick Breyer zahlt Geld zurück

Patrick Breyer (Piraten) hat Abgeordnetenbezüge in Höhe von 41.634,12 Euro an das Land Schleswig-Holstein zurückgezahlt. Es handele sich dabei um die 72-prozentige Gehaltszulage, die er als Fraktionsvorsitzender erhalte, teilte Breyer mit.

Voriger Artikel
Schattenkabinett: CDU setzt auf Minister aus der Region
Nächster Artikel
Die Plakate der Parteien im Test

Patrick Breyer, Fraktionsvorsitzender der Piraten im Landtag von Schleswig-Holstein, spricht am 23.03.2017 in Kiel (Schleswig-Holstein) im Landtag während der letzten Sitzung vor der Landtagswahl am 07. Mai 2017.

Quelle: Markus Scholz/dpa

Kiel.  „Bürgernähe bedeutet für mich in finanzieller Hinsicht, nicht so viel verdienen zu wollen wie vier Schleswig-Holsteiner zusammen“, sagte Breyer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel