Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schleswiger Richter verhandeln über Asyl für Syrer

Schleswig Schleswiger Richter verhandeln über Asyl für Syrer

Vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig hat am Mittwoch ein Prozess um den Familiennachzug für syrische Kriegsflüchtlinge begonnen.

Voriger Artikel
Özdemir für stärkere Vermittlung demokratischer Werte
Nächster Artikel
Traditionsschiffe: Niedersachsen gegen neue Richtlinie

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Quelle: Carsten Rehder/archiv

Schleswig. Vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig hat am Mittwoch ein Prozess um den Familiennachzug für syrische Kriegsflüchtlinge begonnen. Der Senat verhandelt über die Praxis der Asylbehörde BAMF, rund 113 000 Flüchtlingen - darunter 94 000 Syrer - nur „subsidiären Schutz“ zu gewähren. Damit dürfen sie Angehörige erst Jahre später nachholen. „Ich hatte nicht damit gerechnet, dass mein Antrag abgelehnt werden wird“, sagte in dem Verfahren über einen Dolmetscher die junge Syrerin, deren Fall verhandelt wird.

In erster Instanz hatte das Verwaltungsgericht Schleswig der Frau vollen Schutzstatus zuerkannt - unter anderem, da ihr allein durch die Beantragung eines Asylantrags im Westen in Syrien schon Verfolgung drohe. Dagegen legte das BAMF Berufung ein. Die 33-Jährige war, so berichtete sie es, seit einem „Massaker“ im Jahr 2012 in ihrem Stadtteil von Damaskus auf der Flucht. Ihr Mann habe sich bei der Flucht als Hauptmann der Militärpolizei auf der Pritsche eines Lasters verstecken müssen. Bewaffnete hätten ihr gedroht: „Schweige, oder wir töten dich.“ Ihr Mann und ihre vier Kinder leben ihren Angaben zufolge derzeit in der Türkei.

Bundesweit gibt es mehr als 32 000 Verfahren zum „subsidiären Schutz“ an Verwaltungsgerichten. In drei Viertel der 3490 bereits entschiedenen Verfahren urteilten die Gerichte für die Flüchtlinge. Bundesweit ist es in der aktuellen Flüchtlingsdebatte das erste Mal, dass ein Obergericht darüber verhandelt. Mit einer Entscheidung wurde noch am Mittwoch gerechnet.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Norden
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.