Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 1,8 Millionen Kinder von Armut bedroht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 1,8 Millionen Kinder von Armut bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 08.01.2018
Berlin

Die Linke im Bundestag hat Union und SPD aufgefordert, im Fall einer neuen großen Koalition entschieden gegen Kinderarmut in Deutschland vorzugehen. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann wies darauf hin, dass die Zahl der armutsgefährdeten Kinder im Land in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen sei. Der Anteil der Betroffenen stieg von 12 Prozent aller Unter-16-Jährigen 2006 auf 14,9 Prozent im vergangenen Jahr. Zimmermann nannte es beschämend für eines der reichsten Länder der Erde, dass so viele Kinder von finanziellen Problemen betroffen seien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Vietnams Hauptstadt Hanoi beginnt heute der Korruptionsprozess gegen einen mutmaßlich aus Deutschland nach Vietnam entführten Geschäftsmann.

08.01.2018

CDU, CSU und SPD setzen heute ihre Sondierungen mit der Arbeit in Fachgruppen und dem zentralen Thema Europa fort.

07.01.2018

US-Präsident Donald Trump hat seine ursprünglich für Montag avisierte Bekanntgabe der Preise für die „unehrlichsten und korruptesten Medien des Jahres“ verschoben.

07.01.2018