Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 15-jährige Terrorverdächtige soll Auftrag vom IS erhalten haben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 15-jährige Terrorverdächtige soll Auftrag vom IS erhalten haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 15.04.2016
Anzeige
Hannover

Der Messerangriff einer 15-Jährigen auf einen Polizisten in Hannover hatte nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft einen terroristischen Hintergrund. Das Mädchen sei verdächtig, den Mann Ende Februar bei einer Kontrolle am Hauptbahnhof mit einem Gemüsemesser lebensgefährlich verletzt zu haben, weil sie ihn als Repräsentanten der ihr verhassten Bundesrepublik töten wollte. Nach Überzeugung der Bundesanwaltschaft hatte sie sich das Gedankengut der Terrormiliz Islamischer Staat zu eigen gemacht. Über das Internet stand sie in Kontakt zu einem IS-Kämpfer in Syrien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Showdown in Brasilia: Am Sonntag kann es eine Vorentscheidung über eine Amtsenthebung von Präsidentin Rousseff geben - für sie sieht es nicht gut aus. Ein Widersacher könnte das Amt von ihr übernehmen.

15.04.2016

Warum hat ein muslimisches Mädchen in Hannover einen Polizisten niedergestochen? Nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft war die Attacke eine „Märtyreroperation“ - für die Terrormiliz IS.

16.04.2016

Die Zahl der freiwilligen Ausreisen steigt. In den ersten drei Monaten des Jahres haben fast 14 100 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen, ...

16.04.2016
Anzeige