Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 20 Tonnen belastete Eier nach Dänemark geliefert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 20 Tonnen belastete Eier nach Dänemark geliefert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 10.08.2017
Anzeige
Kopenhagen

20 Tonnen mit Fipronil belastete Eier sind nach Dänemark geliefert worden. Das teilte die dänische Behörde für Lebensmittelsicherheit mit. Eine dänische Firma habe die gepellten und gekochten Eier von einem belgischen Händler bezogen - produziert wurden die Eier den Angaben zufolge aber in den Niederlanden. Tests aus den Niederlanden deuteten darauf hin, dass die Belastung mit dem Insektengift nicht als gesundheitsschädlich gelte. Sie sei aber zu hoch für den Verkauf in der Europäischen Union.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Afrika-Reise von Außenminister Sigmar Gabriel führte am Donnerstag in einen Staat, der von Hunger, Krieg und Epidemien erschüttert wird: Der Südsudan mit zwölf Millionen Einwohnern verfügt über reiche Ölvorkommen, gehört aber zu den ärmsten Staaten der Welt. Seit 2013 herrscht ein Bürgerkrieg.

10.08.2017

Warschau rodet ein Weltnaturerbe ab und heimst sich immer neue Probleme mit der EU ein. In Brüssel reagieren Politiker mittlerweile nur noch genervt auf die Rechtsverstöße aus Warschau. Die EU-Kommission könnte die Regierung um Ministerpräsidentin Beata Szydło bei weiteren Provokationen zur Kasse bitten.

10.08.2017

Der türkische Präsident holt zum nächsten Schlag gegen vermeintliche Gülen-Anhänger aus. Am Donnerstag ergingen weitere Haftbefehle gegen 35 Journalisten in der Türkei. Die sollen per Smartphone gegen Erdogan konspiriert haben. Unterdessen sind seine Gegner auch im Ausland nicht vor ihm sicher.

10.08.2017
Anzeige