Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 22.09.2017
Anzeige
Istanbul

Bei einem Schiffsunglück vor der türkischen Schwarzmeerküste sind mindestens 21 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Nach fünf vermissten Schiffbrüchigen werde gesucht, teilte die türkische Küstenwache mit. 40 Menschen seien gerettet worden. Der Fischkutter, auf dem die Flüchtlinge unterwegs waren, war rund 120 Kilometer nördlich des türkischen Küstenorts Kefken gesunken. Seit einiger Zeit kommen immer mehr Flüchtlinge über die Türkei und das Schwarze Meer nach Rumänien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Theresa Mays eigenwilliger Auftritt in Florenz warf neue Fragen auf, ohne die alten zu beantworten. Mit ihrem Brexit-Kurs steuert die britische Regierungschefin geradewegs auf den Abgrund zu, meint Matthias Koch.

22.09.2017

Wer nicht wählen geht, wählt dennoch – nämlich die Parteien, die in den Bundestag einziehen. In Zeiten von Nationalismus und Rassismus kann sich demokratische Lethargie also rächen, meint Wolfgang Büchner.

22.09.2017

Washington (dpa) – Melania Trump, First Lady der USA, hat die Tradition ihrer Vorgängerin Michelle Obama im Gemüsegarten des Weißen Hauses wieder aufgenommen.

22.09.2017
Anzeige