Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 222 Abschiebungen scheitern an Weigerung der Piloten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 222 Abschiebungen scheitern an Weigerung der Piloten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 07.12.2017
Anzeige
Berlin

Abschiebeflüge aus Deutschland scheitern regelmäßig daran, dass die Piloten den Rücktransport der Flüchtlinge verweigern. Nach Angaben der Bundesregierung mussten allein in den ersten neun Monaten des Jahres bundesweit 222 Abschiebeversuche abgebrochen werden, weil der Flugzeugführer oder die Fluggesellschaft den Transport der Betroffenen ablehnten. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linken hervor. In 85 Fällen waren Flugzeuge von Lufthansa oder Eurowings betroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der mit Spannung erwartete SPD-Parteitag mit der Entscheidung über Gespräche mit der Union über eine große Koalition hat begonnen.

07.12.2017

Der Chef der Terrororganisation Hamas im Gazastreifen, Ismail Hanija, hat zu einem neuen Palästinenseraufstand (Intifada) gegen Israel aufgerufen. Die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch Donald Trump komme einer „Kriegserklärung gegen die Palästinenser“ gleich, sagte Hanija in Gaza.

07.12.2017

Martin Schulz muss einen leichten Dämpfer hinnehmen: 81,9 Prozent der Delegierten wählten ihn auf dem SPD-Bundesparteitag wieder zum Vorsitzenden. Im Frühjahr sprachen sich noch 100 Prozent für ihn aus. Doch mancher seiner Stellvertreter fuhr ein noch schlechteres Ergebnis ein.

22.01.2018
Anzeige