Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 35 Flüchtlinge aus Syrien in Hannover erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 35 Flüchtlinge aus Syrien in Hannover erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 03.04.2016
Anzeige
Berlin

Auf dem Flughafen von Hannover werden morgen die ersten Syrer erwartet, die auf Grundlage des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei nach Deutschland kommen dürfen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums handelt es sich voraussichtlich um 35 Menschen, die bisher in der Türkei gelebt haben. Von Hannover aus werden die Flüchtlinge mit Bussen in das niedersächsische Erstaufnahmelager Friedland gebracht, bevor sie später auf die Kommunen verteilt werden. Das sagte ein Mitarbeiter des Erstaufnahmelagers.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Union ist in Umfragewerten derzeit so schwach wie seit Jahren nicht mehr. In der jüngsten Emnid-Umfrage für die „Bild am Sonntag“ sackte sie gegenüber der Vorwoche um einen Punkt auf 33 Prozent ab.

03.04.2016

Die Türkei hat den Vorwurf der Menschenrechtler von Amnesty International zurückgewiesen, in großer Zahl Flüchtlinge nach Syrien abzuschieben.

03.04.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht die Flüchtlingsübereinkunft mit der Türkei als Modell für Abkommen auch mit nordafrikanischen Ländern.

04.04.2016
Anzeige