Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 40 Prozent der Flüchtlinge haben laut „FAS“ kaum Aussicht auf Schutz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 40 Prozent der Flüchtlinge haben laut „FAS“ kaum Aussicht auf Schutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 08.02.2016
Anzeige
Brüssel

40 Prozent der Flüchtlinge, die im Januar über die Balkanroute gekommen sind, haben kaum Aussicht auf Schutz in der EU. Das berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Berufung auf einen hohen Kommissionsbeamten. Die Brüsseler Behörde wollte den Bericht nicht kommentieren, verwies aber auf Zahlen von Frontex und Eurostat. Der von der „FAS“ zitierte Beamte sprach zudem von einem steigenden Anteil von Migranten aus den Maghreb-Staaten, die meist als Wirtschaftsflüchtlinge eingestuft werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel hat die Türkei auf den Vorwurf unzureichender Grenzkontrolle reagiert. Die Regierung in Ankara erschwerte Irakern die Einreise.

07.02.2016

Straßburg (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vor ihrem Türkei-Besuch zu einem informellen Gespräch mit Frankreichs Präsidenten François Hollande in Straßburg eingetroffen.

08.02.2016

Kälte, Regen und kein Unterschlupf. Zehntausende Syrer harren an der Grenze zur Türkei aus. Das Land verwehrt den Flüchtlingen den Einlass. Für wie lange?

08.02.2016
Anzeige