Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt 90 000 fordern bei Konzert Unabhängigkeit Kataloniens
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt 90 000 fordern bei Konzert Unabhängigkeit Kataloniens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:07 05.07.2013
Barcelona

Bei dem vierstündigen „Konzert für die Freiheit“ traten zahlreiche katalanische Künstler wie die Sänger Dyango, Peret, Lluís Llach und Maria del Mar Bonet, aber auch Poeten, Politiker und Schauspieler auf. Die Besucher der vom Kulturverein „Òmnium Cultural“ organisierten Veranstaltung zahlten Eintrittspreise bis 150 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Führende EU-Politiker haben empört auf Meldungen reagiert, wonach der US-Geheimdienst NSA gezielt die Europäische Union ausgespäht haben soll. „Wenn diese Berichte wahr sind, ist das abscheulich“, sagte Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn Spiegel Online.

30.06.2013

Die geheimen Dokumente, die der Informant Edward Snowden mitgenommen hat, bringen immer mehr über die Praktiken des US-Geheimdienstes NSA ans Licht. Laut Nachrichtenmagazin „Spiegel“ späht der NSA offenbar gezielt die EU aus.

30.06.2013

Der US-Geheimdienst NSA späht nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ offenbar gezielt die Europäische Union aus.Dies gehe aus geheimen Dokumenten hervor, die der Informant Edward Snowden mitgenommen habe und die der „Spiegel“ teilweise einsehen konnte, berichtete das Magazin am Samstag.

05.07.2013