Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Abe wieder japanischer Ministerpräsident
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Abe wieder japanischer Ministerpräsident
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 26.12.2012
Anzeige
Tokio

Das Parlament stimmte für den 58-Jährigen. Abe ist damit der siebte Regierungschef in nur sechs Jahren. 2007 war Abe nach einem Jahr voller Skandale in seinem Kabinett als Premier zurückgetreten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast zwei Jahre nach dem Sturz von Langzeitpräsident Husni Mubarak hat Ägypten eine neue, wenn auch umstrittene Verfassung. Wie die Wahlkommission verkündete, billigte eine Mehrheit von rund 64 Prozent den fast ausschließlich von Islamisten geschriebenen Verfassungsentwurf.

26.12.2012

Auch wenn die Mehrheit der Ägypter gar nicht zu den Wahlurnen gegangen ist, hat Ägypten eine neue, wenn auch umstrittene Verfassung. Wie die Wahlkommission in Kairo verkündete, billigte eine Mehrheit von rund 64 Prozent das fast ausschließlich von Islamisten geschriebene Regelwerk.

26.12.2012

Fast zwei Jahre nach dem Sturz von Husni Mubarak hat Ägypten eine neue, wenn auch umstrittene Verfassung. Eine Mehrheit von 63,8 Prozent stimmte dem Papier zu, das fast ausschließlich von Islamisten geschrieben wurde.

26.12.2012
Anzeige