Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 26.05.2017
Ein Awacs-Aufklärungsflugzeug auf dem Flughafen in Konya. Quelle: Andrea Hohenforst/archiv
Anzeige
Berlin

Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.

Die Fachleute aller Fraktionen wurden nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Auswärtigen Amt und vom Verteidigungsministerium darüber informiert, dass die türkische Regierung keine Einwände gegen eine Reise zum Nato-Stützpunkt Konya habe. Für den Luftwaffenstützpunkt Incirlik gibt es weiterhin keine Besuchserlaubnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die harsche Kritik von US-Präsident Donald Trump am deutschen Handelsüberschuss als „nicht sachgerecht“ zurückgewiesen.

26.05.2017

Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.

26.05.2017

Einmal mehr sorgt ein Zitat Trumps für Wirbel: Mit den Worten „very bad“ hat sich der US-Präsident über den deutschen Handelsüberschuss beklagt. Die Kritik ist nicht neu, die Wortwahl aber irritiert.

26.05.2017
Anzeige