Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Abschiebung islamistischen Gefährders gestoppt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Abschiebung islamistischen Gefährders gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 02.08.2017
Anzeige
Bremen

Die Abschiebung eines 18-jährigen Gefährders aus Bremen hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte vorerst gestoppt. Eine endgültige Entscheidung werde es in den nächsten Monaten geben, sagte ein Sprecher des Bremer Innenressorts. Der aus der russischen Republik Dagestan stammende Mann befand sich laut Medienberichten bereits auf dem Weg zum Flughafen nach Frankfurt. Als die Entscheidung bekannt wurde, drehte der Wagen mit ihm wieder um. Der 18-Jährige sympathisiert nach Ansicht der Behörden mit der Terrormiliz IS und hat Suizidgedanken geäußert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Temer soll jahrelang Schmiergelder für seine Partei PMDB von einem Unternehmer kassiert haben.

02.08.2017

Am Mittwoch trifft sich die Bundesregierung mit Vertretern von Bund, Ländern und Autobranche zum Diesel-Gipfel in Berlin. Fahrverbote, Nachrüstung und Klimaprämie – Worüber bei dem Spitzentreffen diskutiert wird, lesen Sie hier.

02.08.2017

Am Dienstag spekulierten Medien, Trump habe seinem Sohn Donald Trump Jr. die Erklärung eines umstrittenen Treffens mit einer russischen Anwältin diktiert. Jetzt äußert sich das Weiße Haus: Der Präsident habe lediglich seine Meinung eingebracht.

02.08.2017
Anzeige