Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Abschied von Genscher - Staatsakt für „ewigen Außenminister“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Abschied von Genscher - Staatsakt für „ewigen Außenminister“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 17.04.2016
Anzeige
Bonn

Mit einem Staatsakt in Bonn nimmt die Bundesrepublik Deutschland heute Abschied von ihrem langjährigen Außenminister Hans-Dietrich Genscher. Der FDP-Politiker war am 31. März im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Staatsakt findet im ehemaligen Plenarsaal des Bundestags statt, der mittlerweile Teil des Bonner World Conference Center ist. Die Reden halten unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck, Genschers Nachfolger als Außenminister, Klaus Kinkel, und der frühere US-Außenminister James Baker.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der CDU-Vizevorsitzende Volker Bouffier sieht Chancen für eine schwarz-grüne Koalition auf Bundesebene.

17.04.2016

Die Union sinkt in der Wählergunst und liegt nach einer Emnid-Umfrage bei nur noch 33 Prozent.

17.04.2016

Zum Auftakt seiner Nordafrika-Reise trifft Vizekanzler Sigmar Gabriel heute in Kairo mit dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi zusammen.

17.04.2016
Anzeige