Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Abgeordneter muss Thüringer Landtag nach Beleidigungen verlassen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Abgeordneter muss Thüringer Landtag nach Beleidigungen verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 19.05.2016
Anzeige
Erfurt

Der Thüringer AfD-Landtagsabgeordnete Stephan Brandner ist nach einer Serie von Beleidigungen aus dem Landtag geworfen worden. Innerhalb kurzer Zeit hatte er zuvor drei Ordnungsrufe kassiert. Gerügt wurde er dabei für seine Bemerkung in Richtung eines CDU-Abgeordneten, dass er auch für eine Verkleinerung des Parlaments sei, wenn er ihn sehe. Zuvor hatte Brandner bereits zwei Ordnungsrufe für die Bezeichnungen „Koksnasen“ und „Kinderschänder“ an die Adresse der Grünen erhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Löst der Unkrautvernichter Glyphosat Krebs aus? Wissenschaftler streiten darüber. Grüne und Umweltschützer wollen das Mittel verbannen. Die SPD greift die Stimmung auf - und hilft so, eine erneute EU-Zulassung zu verhindern. Aber nur vorerst.

20.05.2016

Mit Blick auf die Fußball-Europameisterschaft und die anschließende Tour de France hat Frankreich den Ausnahmezustand um zwei Monate verlängert.

19.05.2016

Britische Forscher haben zum weltweiten Kampf gegen resistente Keime aufgerufen. Ohne entsprechende Gegenmaßnahmen könnten künftig zehn Millionen Menschen pro Jahr ...

19.05.2016
Anzeige