Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Chefin Petry als Bundestags-Direktkandidatin nominiert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Chefin Petry als Bundestags-Direktkandidatin nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 20.11.2016
Anzeige
Leipzig

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry tritt im Wahlkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge als Direktkandidatin ihrer Partei zur Bundestagswahl 2017 an. Bei einem Kreisparteitag wurde sie mit 92 Prozent gewählt, wie die 41-Jährige auf ihrer Facebook-Seite bekannt gab. Petry führt auch den AfD-Landesverband Sachsen. Sie wohnt in Leipzig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Martin Sonneborns Satirepartei wehrt sich gegen eine Entscheidung des Bundestages. Scheitert „Die Partei“ mit ihrer Klage, muss sie insgesamt 450.000 Euro zusammenkratzen – dann kann ihr nur noch Wolfgang Schäuble helfen, sagt Sonneborn.

20.11.2016

Der künftige US-Vize Pence kommt an den Broadway, um sich das Hitmusical „Hamilton“ anzuschauen. Er verlässt das Theater nach einem ungewöhnlichen Schauspiel - im wahrsten Sinne des Wortes. Sein Chef Trump ist wütend.

20.11.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel will wieder für den CDU-Vorsitz und das Kanzleramt kandidieren. Das teilte die 62-Jährige im CDU-Präsidium mit, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Parteikreisen erfuhr.

20.11.2016
Anzeige