Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Chefin Petry nach Schlappe: Partei wird noch aufwachen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Chefin Petry nach Schlappe: Partei wird noch aufwachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 23.04.2017
Anzeige
Berlin

AfD-Chefin Frauke Petry zeigt sich trotz ihrer Schlappe auf dem Parteitag in Köln zuversichtlich, dass sich ihr Kurs der Koalitionsfähigkeit doch noch durchsetzen wird. Ihr Parteitagsantrag, eine Haltung der Fundamentalopposition abzulehnen, war von den Teilnehmern gar nicht erst zugelassen worden. „Ich glaube, dass die Partei aufwachen wird und sehen wird, dass eine Orientierung nach innen für eine Partei, die gewählt werden will, nicht ausreicht“, sagte sie im ZDF. In Köln gingen derweil mehr als 10 000 Demonstranten gegen die Rechtspopulisten auf die Straße.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frankreich wählt seinen neuen Staatschef - und Europa hält den Atem an: Die Wahl des französischen Präsidenten hat in einigen französischen Überseegebieten bereits heute begonnen.

22.04.2017

AfD-Chefin scheitert beim Parteitag mit dem Plan zum Strategie-Wechsel.

22.04.2017

Mehrere Tausend Menschen haben gestern in Köln nach Polizeiangaben überwiegend friedlich gegen den zeitgleich stattfindenden Parteitag der AfD protestiert.

22.04.2017
Anzeige