Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Fraktionsvize wünscht sich Höcke nicht im Parteivorstand
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Fraktionsvize wünscht sich Höcke nicht im Parteivorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 29.10.2017
Berlin

AfD-Fraktionvize Peter Felser sähe den Thüringer Rechtsaußen Björn Höcke nicht gerne im neuen Parteivorstand. Für die Partei wäre es günstiger, Höcke würde auf eine Kandidatur verzichten, weil man erst einmal mit voller Kraft im Bundestag realpolitisch agieren müsse, sagte Felser der dpa. Die AfD will am 2. Dezember einen neuen Bundesvorstand wählen. Alleiniger Vorsitzender ist seit dem Parteiaustritt von Frauke Petry Ende September der baden-württembergische Landtagsfraktionschef Jörg Meuthen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehntausende Menschen in der Region Aachen haben sich aus Angst vor einem Atomunfall bei einer Verteilaktion der Behörden mit Jodtabletten versorgt.

29.10.2017

Erst jagte sich ein Selbstmordattentäter mit einer Lastwagenbombe in die Luft, dann stürmten fünf Extremisten ein Hotel in der Hauptstadt. Nach Stunden stürmt die Polizei das Gebäude, drei Angreifer werden getötet, zwei gefangen genommen. Al-Shabaab bekennt sich zu der Tat.

29.10.2017

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat an die künftige Bundesregierung appelliert, sämtliche Beschlüsse auf ihre ...

29.10.2017