Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Kandidat Glaser im ersten Wahlgang durchgefallen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Kandidat Glaser im ersten Wahlgang durchgefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 24.10.2017
Berlin

Der AfD-Politiker Albrecht Glaser ist als Kandidat seiner Fraktion für das Amt des Vizepräsidenten des Bundestags im ersten Wahlgang erwartungsgemäß durchgefallen. Der 75-Jährige erhielt 115 von 703 abgegebenen Stimmen. 550 stimmten mit Nein, 26 Abgeordnete enthielten sich. 12 Stimmen waren ungültig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Vereinigten Königreich gibt es juristischen Ärger um die Abtreibungsgesetze. Anders als in England, Schottland und Wales dürfen Frauen in Nordirland nach Vergewaltigungen nicht abtreiben. Nun steht das Verbot auf dem Prüfstand des obersten britischen Gerichts.

24.10.2017

In Österreich sind die ersten Weichen für ein künftiges Regierungsbündnis zwischen konservativer ÖVP und rechter FPÖ gestellt.

24.10.2017

Wolfgang Schäuble schreitet nach seiner Wahl sofort zu Tat. Der neue Bundestagspräsident lässt die Abgeordneten über seine sechs Stellvertreter abstimmen. Bis auf die AfD können alle Parteien ihre Kandidaten ins Amt bringen. Die Rechtspopulisten scheitern in drei Wahlgängen.

24.10.2017