Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Parteitag gegen Abstimmung über Petrys „Zukunftsantrag“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Parteitag gegen Abstimmung über Petrys „Zukunftsantrag“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 22.04.2017
Anzeige
Köln

AfD-Chefin Frauke Petry ist beim Bundesparteitag in Köln mit dem Versuch gescheitert, eine Abstimmung über die von ihr favorisierte „realpolitische Strategie“ der Partei herbeizuführen. Auch weitere Anträge zur ideologischen Ausrichtung der Partei wurden verworfen. Die 600 Delegierten entschieden, zusätzliche Tagesordnungspunkte gar nicht zuzulassen. Petry will ihre Partei auf einen „realpolitischen Kurs“ festlegen. Das lehnt der rechtsnationale Flügel der Partei um den Rechtsaußen Björn Höcke ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Skandale und Enthüllungen – der französische Wahlkampf hat bisher viel zu bieten. Ihr Wissen über die Präsidentschaftskandidaten können Sie in unserem Quiz testen.

22.04.2017

Parteichefin Frauke Petry hat auf dem Bundesparteitag der AfD in Köln alles auf eine Karte gesetzt.

22.04.2017

Außenminister Sigmar Gabriel ist gegen ein Ende des Beitrittsprozesses mit der Türkei.

22.04.2017
Anzeige