Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD-Spitzenkandidat Holm: Anfang vom Ende Merkels
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD-Spitzenkandidat Holm: Anfang vom Ende Merkels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 04.09.2016
Anzeige
Schwerin

Der AfD-Spitzenkandidat in Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, hält den Wahlerfolg seiner Partei für historisch. „Wir schreiben hier in Mecklenburg-Vorpommern Geschichte“, sagte er in Schwerin. Es sei das Sahnehäubchen, die CDU von Platz zwei zu verdrängen. Die AfD liegt nach den ersten Hochrechnungen bei über 21 Prozent, die CDU bei gut 19 Prozent. Vielleicht sei das heute der Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels, sagte Holm. Holm kündigte eine konstruktive Mitarbeit im Parlament an, „in welcher Konstellation auch immer“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU-Generalsekretär Peter Tauber führt die schwere Schlappe seiner Partei bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern auf weit verbreiteten „Unmut und Protest“ in der Bevölkerung zurück.

05.09.2016

Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern bleibt die SPD trotz deutlicher Verluste mit 30,2 bis 30,4 Prozent stärkste Kraft.

04.09.2016

Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern bleibt die SPD trotz deutlicher Verluste mit rund 30 Prozent stärkste Kraft.

04.09.2016
Anzeige