Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD präsentiert sich auf Parteitag als deutschnationale Partei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD präsentiert sich auf Parteitag als deutschnationale Partei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 01.05.2016
Anzeige
Stuttgart

Die AfD präsentiert sich in ihrem neuen Grundsatzprogramm als eine deutschnationale Partei, die Zuwanderung ablehnt und das Zusammenwachsen Europas teilweise rückgängig machen will. Am ersten Tag ihres Bundesparteitags in Stuttgart verabschiedeten rund 2000 Mitglieder 2 von insgesamt 14 Artikeln des Parteiprogramms. Die Debatte über die restlichen Punkte - darunter auch die Haltung zum Mindestlohn und zum Islam - soll heute fortgesetzt werden. Bei Protesten vor dem Veranstaltungsgebäude nahm die Polizei zwischenzeitlich 500 Anti-AfD-Demonstranten vorübergehend in Gewahrsam.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AfD legt in der Wählergunst leicht zu und landet in der jüngsten Emnid-Umfrage als drittstärkste Partei vor den Grünen.

01.05.2016

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Volksparteien auch mit Blick auf die jüngsten AfD-Erfolge davor gewarnt, im Bundestagswahlkampf unseriöse Erwartungen zu wecken.

30.04.2016

Die AfD hat sich auf ihrem Parteitag als deutschnationale Anti-Asyl-Partei positioniert. Der erste Tag des Treffens auf dem Stuttgarter Messegelände wurde von Protesten begleitet.

30.04.2016
Anzeige