Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt AfD setzt Bundesparteitag mit Debatte über den Islam fort
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt AfD setzt Bundesparteitag mit Debatte über den Islam fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 01.05.2016
Anzeige
Stuttgart

Die AfD hat ihren Bundesparteitag heute Morgen in Stuttgart fortgesetzt. Erster Punkt auf der Tagesordnung ist eine Debatte über „deutsche Leitkultur“ und den Islam. Nachdem die rund 2 000 Parteimitglieder gestern vor dem Messegelände von feindseligen Demonstranten empfangen worden waren, blieb es heute ruhig. Die Alternative für Deutschland hat sich vorgenommen, drei Jahre nach ihrer Gründung erstmals ein Parteiprogramm zu beschließen. Gestern hatte sie über 2 von 14 Artikeln des Programms abgestimmt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf ihrem Parteitag wollen die AfD-Mitglieder ihr Profil schärfen. Zum Abschluss geht es in Stuttgart um den Umgang mit dem Islam.

01.05.2016

Mit einem Feuerwerk von Witzeleien über politische Freunde, Gegner und sich selber hat US-Präsident Barack Obama sozusagen seinen Ausstand als „Komödiant der Nation“ gegeben.

01.05.2016

EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans hat die 28 Mitgliedsstaaten aufgefordert, keine neuen Grenzen hochzuziehen.

01.05.2016
Anzeige