Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Afghanischer Flüchtlingsjunge dankt Merkel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Afghanischer Flüchtlingsjunge dankt Merkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 29.11.2016
Edris und sein Vater freuen sich über die Reaktion der Kanzlerin. Quelle: Uwe Anspach
Anzeige
Heidelberg

Bei einem rührenden Auftritt in Heidelberg hat ein kleiner Flüchtlingsjunge aus Afghanistan Bundeskanzlerin Angela Merkel gedankt. Auf einer Regionalkonferenz in Heidelberg sagte der kleine Edris vor Hunderten CDU-Mitgliedern am Montagabend „Ich danke Ihnen, Frau Merkel“ ins Mikrofon.

Außerdem wollte er der CDU-Chefin gerne einmal die Hand schütteln. Merkel lobte: „Du hast aber schon gut Deutsch gelernt.“ Sie ließ sich nicht lange bitten und eilte vom Podium herunter.

Den kleinen Edris rührte das so, dass er sich ein paar Freudentränen aus den Augen wischen musste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bewegende Momente auf der CDU-Regionalkonferenz in Heidelberg: Ein zehnjähriger Flüchtlingsjunge ergreift das Wort und dankt Angela Merkel. Die Kanzlerin, die zuvor wegen ihrer Flüchtlingspolitik scharf kritisiert wurde, verlässt darauf das Podium und umarmt den weinenden Jungen.

29.11.2016

Der Bundestag gedenkt mit einem Trauergottesdienst seines gestorbenen Vizepräsidenten Peter Hintze.

29.11.2016

Die SPD-Spitze will sich in der Frage der Kanzlerkandidatur erst Ende Januar erklären. NRW-Ministerpräsidentin Kraft deutet jetzt an, die Würfel seien schon gefallen. Zum Landtagswahlkampf will sie Klarheit.

29.11.2016
Anzeige