Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Afghanistan-Einsatz der Nato wird 2017 fortgesetzt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Afghanistan-Einsatz der Nato wird 2017 fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 20.05.2016
Anzeige
Brüssel

Der aktuelle Nato-Einsatz in Afghanistan wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Die Außenminister der Bündnisstaaten einigten sich darauf in Brüssel, wie Generalsekretär Jens Stoltenberg mitteilte. Details sollen nun von den Militärexperten geklärt werden. Im vergangenen Mai hatte die Nato noch erwogen, den aktuellen Militäreinsatz 2017 in eine zivile Mission umzuwandeln. Für die Beratungs- und Ausbildungsmission stellen die Alliierten und ihre Partner aktuell rund 12 000 Soldaten zur Verfügung. Deutschland beteiligte sich zuletzt mit knapp 900 Bundeswehrsoldaten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nato-Staaten wollen vor ihrem Gipfeltreffen in Warschau noch einmal das Gespräch mit Russland suchen.

20.05.2016

Die Beschäftigung des Sprechers der AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry bei der Landtagsfraktion in Sachsen sorgt für Irritationen.

20.05.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist beunruhigt über die Entscheidung zur Aufhebung der Immunität von Abgeordneten des türkischen Parlaments.

20.05.2016
Anzeige