Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Al-Bakr wurde 2015 von Sicherheitsbehörden überprüft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Al-Bakr wurde 2015 von Sicherheitsbehörden überprüft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 12.10.2016
Anzeige
Berlin

Der Terrorverdächtige Dschaber Al-Bakr ist nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière im vergangenen Jahr von den deutschen Sicherheitsbehörden überprüft worden. Es habe 2015 einen entsprechenden Abgleich gegeben, sagte der CDU-Politiker in Berlin. „Allerdings ohne Treffer. Es stehe ja auch noch gar nicht fest, wann es dort zu einer Radikalisierung gekommen sei. Mit Blick auf Forderungen nach mehr Kompetenzen für die Geheimdienste bei der Überprüfung von Flüchtlingen verwies de Maizière darauf, dass es bereits entsprechende Möglichkeiten gebe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach wochenlanger Koalitionsdebatte beschließt das Kabinett die Mini-Steuersenkung für 2017 und 2018. Die kostet den Staat mehr als 6 Milliarden Euro und bringt für den Einzelnen eher wenig. Auch die Länder müssen mitziehen. Die könnten das Paket zumindest verzögern.

13.10.2016

130 Menschen starben im vergangenen November bei Terroranschlägen in Paris. Auch Salah Abdeslam soll daran beteiligt gewesen sein. Jetzt legen die Anwälte des mutmaßlichen Terroristen das Mandat nieder – weil der 27-Jährige schweigen will.

12.10.2016

EU-Bürger sollen in Deutschland künftig frühestens nach fünf Jahren Hartz IV oder Sozialhilfe bekommen können, wenn sie hier nicht arbeiten.

12.10.2016
Anzeige