Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Alexander Dobrindt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Alexander Dobrindt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 19.10.2013

Kabarettisten gelten ja auch als Seismographen: Wen sie aufs Korn nehmen, der kann so unwichtig nicht sein. Man merkt es an der FDP: Seit sie rausgewählt wurde, ist sie satirisch eher ein Unthema.

Ganz im Gegensatz zu Alexander Dobrindt. Der CSU-Generalsekretär wurde beim Medienempfang der bayerischen Wirtschaft vom bajuwarischen Ober- Spötter Django Asül aufs Korn genommen — als „Brillengestell mit Anzug“. Die Namen „Drohbrindt“ oder gar „Doofbrindt“ hatte sich der Arbeiter im Weinberg des Herrn Seehofer offenbar schon vorher verdient — zu Unrecht, findet Asül-Anhänger Seehofer. Denn seiner Ansicht nach hat der nimmermüde Dobrindt als Wahlkampforganisator der CSU keinen Fehler gemacht und muss deshalb mit einem Posten im kommenden Bundeskabinett belohnt werden. Was Kabarettisten sprachlos machen würde: Fleißige fehlerlose Minister gab es dort zuletzt selten, schon gar solche von der CSU. Da ist Gefahr im Anzug. mw

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Wahlschlappe diskutiert die Partei über mögliche Fehler und formiert sich neu.

19.10.2013

Im Falle einer Großen Koalition wollen Union und SPD die Kontrollrechte der dann deutlich geschrumpften Opposition im Bundestag erhalten.

19.10.2013

Die Landesmutter von Nordrhein-Westfalen hat sich nach vorne gepokert — darf aber auch nicht überreizen.

19.10.2013
Anzeige