Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
„Alle wissen, was als nächstes passiert“

„Alle wissen, was als nächstes passiert“

Am Sonntag eröffnet US-Präsident Barack Obama in Hannover die weltgrößte Industrieschau. Das Drehbuch dafür steht schon lange fest.

Am Sonntag eröffnet US-Präsident Barack Obama in Hannover die weltgrößte Industrieschau. Das Drehbuch dafür steht schon lange fest. Michael Rose (50), seit elf Jahren Leiter des Bereichs Protokoll, Kongresse und Events bei der Deutschen Messe AG, soll dafür sorgen, dass nichts Unvorhergesehenes passiert.

Wer hat es geschafft, den US-Präsidenten auf die Messe zu locken?

Michael Rose: Obama kommt nach Hannover, weil Bundeskanzlerin Angela Merkel ihn eingeladen hat. Wir müssen die Vorarbeit leisten und dafür sorgen, dass genügend Aussteller aus dem Partnerland dabei sind. In diesem Jahr sind es mehr als 450 amerikanische Unternehmen. Zum anderen vertrauen die Bundeskanzlerin und das Bundespresseamt der Deutschen Messe AG, dass wir hier einen angemessenen Rahmen für einen so hochkarätigen Auftritt schaffen.

Wie wird die Entscheidung getroffen, welche Stände Obama und Merkel besuchen?

Rose: Das Interesse der Aussteller, berücksichtigt zu werden, ist riesig. Alle bemühen sich um diesen Besuch mit einem formellen Akt, indem sie die Bundeskanzlerin und den Präsidenten einladen. Das ergibt eine lange Liste, die gemeinsam abgestimmt wird. Die Entscheidung, welche Unternehmen außerhalb des amerikanischen Pavillons besucht werden, obliegt allein der Bundeskanzlerin.

Kann der Präsident beim Rundgang sagen: „Dort hinten ist ein schöner Stand, den will ich mir ansehen!“?

Rose: Das kann der Präsident immer sagen. Aber es ist jeder Schritt bei der Eröffnungsveranstaltung und auf dem Messegelände mit den Amerikanern besprochen und abgestimmt. Es darf keine Überraschung geben. Das ist die Aufgabe von Protokoll, dass wir sicherstellen, dass alle wichtigen Personen wissen, was als nächstes passiert.

Vor drei Jahren hat das nicht ganz geklappt. Damals stürmten beim Messe-Rundgang halbnackte Femen-Aktivistinnen auf Putin zu. Was ging Ihnen in diesem Moment durch den Kopf?

Rose: Es ging alles sehr schnell, da war nicht viel Zeit zum Denken. Mir war klar, hier läuft gerade etwas schief, ich muss reagieren.

Sie haben sich dann zwischen den Präsidenten und eine Aktivistin gedrängt.

Rose: Die Sicherheitsleute bewegten sich bereits in eine andere Richtung. Insofern stand ich besser als andere, um einzuschreiten. Um wieder auf Obama zu kommen: Der Rundgang ist anders strukturiert als bei früheren Staatsgästen. Alle Laufwege sind abgestimmt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr