Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Anfragen von Flüchtlingen beim DRK-Suchdienst steigen deutlich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Anfragen von Flüchtlingen beim DRK-Suchdienst steigen deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 23.11.2016
Anzeige
Berlin

Der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes verzeichnet eine deutliche Zunahme von Anfragen von Flüchtlingen. Bis zum Jahresende würde rund 2800 Anfragen erwartet, teilte das DRK den Zeitungen der Funke Mediengruppe mit. Das entspreche einer Steigerung von mehr als 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Viele Anfragen beträfen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. „An erster Stelle geht es hierbei um afghanische Familien, die auf der Flucht von ihren Kindern getrennt wurden“, sagte DRK-Präsident Rudolf Seiters.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Chef Sigmar Gabriel und seine Frau Anke bekommen eine zweite gemeinsame Tochter. „Wir sind sehr glücklich, dass wir im Frühjahr noch ein Kind bekommen“, sagte Gabriel dem Magazin „Stern“.

23.11.2016

Der designierte US-Präsident Donald Trump bestreitet, rechte Gruppierungen in den USA zu unterstützen.

22.11.2016
Politik im Rest der Welt „Hinterlistige, unaufrichtige Medien“ - Trump bleibt auf Kriegsfuß mit US-Medien

Donald Trump bleibt auch als designierter Präsident auf Kriegsfuß mit den Medien. Am Dienstag drangen irritierende Einzelheiten eines vertraulichen Treffens von Trump mit führenden Vertretern aller großen US-TV-Sender an die Öffentlichkeit.

22.11.2016
Anzeige