Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Angriffe auf Polizisten: Mehrere Innenminister für härtere Strafen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Angriffe auf Polizisten: Mehrere Innenminister für härtere Strafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 12.06.2016
Anzeige
Berlin

Angesichts zunehmender Gewalt gegen Polizisten plädieren immer mehr Länder für härtere Strafen. Nachdem ein entsprechender Vorstoß unionsgeführter Länder im vergangenen Jahr noch am Widerstand der SPD gescheitert war, kommt nun Unterstützung von den Sozialdemokraten. Bei dem Ministertreffen, dass am Mittwoch beginnt, wollen Hessen und das Saarland einen neuen Vorschlag für eine Verschärfung des Strafrechts vorlegen. Nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei wurden im vergangenen Jahr rund 62 000 Polizeibeamte angegriffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel hat an die chinesische Führung appelliert, die Arbeit ausländischer Nichtregierungsorganisationen nicht einzuschränken.

12.06.2016

Die Koalition will die Maghreb-Länder als „sichere Herkunftsstaaten“ einstufen - mit weitreichenden Folgen für Asylbewerber aus dieser Region. Doch die Grünen sperren sich. Sie sehen sich deswegen zunehmender Kritik ausgesetzt.

13.06.2016

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat AfD-Funktionäre indirekt mit den Nationalsozialisten verglichen.

12.06.2016
Anzeige