Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ankara und Berlin bestellen gegenseitig Botschafter ein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ankara und Berlin bestellen gegenseitig Botschafter ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 21.06.2013
Istanbul

Ankara reagierte damit auf die Einbestellung des türkischen Botschafters in Berlin ins Auswärtige Amt kurz zuvor. Grund dafür waren deutschlandkritische Äußerungen der Regierung in Ankara. Äußerungen zu den EU-Beitrittsverhandlungen seien auf großes Unverständnis gestoßen, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen der schweren Wirtschaftskrise erspart die EU Defizitsündern wie Spanien oder Frankreich drohende Geldbußen.

Die EU-Finanzminister beschlossen in Luxemburg, sieben Ländern in laufenden Defizitstrafverfahren mehr Zeit zum Sparen zu geben.

21.06.2013

Krach zwischen Berlin und Ankara: Der Streit um das harte Vorgehen der türkischen Regierung gegen Demonstranten belastet zunehmend auch das Verhältnis zu Deutschland.

21.06.2013

St.Kremlchef Wladimir Putin hat bei einer Diskussion mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in St. Petersburg ein eingetrübtes Investitionsklima in Russland eingeräumt.

21.06.2013