Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Anstieg an Schädelfehlbildungen in Brasilien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Anstieg an Schädelfehlbildungen in Brasilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 03.02.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Die Zahl bestätigter Schädelfehlbildungen bei Babys ist in Brasilien innerhalb einer Woche deutlich angestiegen. Laut Gesundheitsministerium stieg die Zahl von 270 auf 404 - in 17 Fällen konnte nachgewiesen werden, dass sich Schwangere zuvor mit dem Zika-Virus infiziert hatten. Zudem werden 3670 Fälle mit Verdacht auf Schädelfehlbildungen untersucht. 76 Babys seien daran gestorben. Der Zika-Virus steht wegen des Anstiegs an Schädelfehlbildungen im Verdacht, diese bei einer Infektion von Schwangeren auszulösen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kritik an der AfD wegen Äußerungen zum Einsatz von Schusswaffen gegen Flüchtlinge ebbt nicht ab.

03.02.2016

Wegen der Ausbreitung des Zika-Virus gibt es in Brasilien einem Bericht zufolge verstärkt Abtreibungen.

03.02.2016

Das Bundeskabinett berät heute voraussichtlich über das sogenannte Asylpaket II. In der vergangenen Woche hatten sich die Koalitionsspitzen nach wochenlangem Streit ...

02.02.2016
Anzeige