Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Anti-Raucher-Land Uruguay gewinnt vor Gericht gegen Philip Morris
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Anti-Raucher-Land Uruguay gewinnt vor Gericht gegen Philip Morris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 09.07.2016
Anzeige
Montevideo

Der für äußerst strenge Rauchergesetze bekannte Staat Uruguay hat einen sechsjährigen Prozess gegen den Tabakriesen Philip Morris gewonnen. Der internationale Schiedsgerichtshof ICSID in Washington habe die Klagepunkte des Konzerns zurückgewiesen. Das teilte die Regierung mit. In Uruguay ist das Rauchen in Restaurants und vielen Gebäuden verboten, es gibt ein Werbeverbot, die Packungen sind mit großen Warnhinweisen versehen, und Zigaretten dürfen nicht als „Lights“ verkauft werden. Philip Morris wollte dies nicht akzeptieren und einen Schadenersatz erwirken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Abschluss des Nato-Gipfels in Warschau soll heute ein verstärktes Engagement des Bündnisses im Kampf gegen den internationalen Terrorismus beschlossen werden.

09.07.2016

Nauen (dpa) – Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat ihre Partei nach den jüngsten Turbulenzen zur Geschlossenheit aufgerufen.

09.07.2016

Mit einer Bemerkung über das Team von Jogi Löw hat die AfD-Politikerin Beatrix von Storch Empörung ausgelöst.

08.07.2016
Anzeige