Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Arbeitgeber für radikale Verkürzung der Elternzeit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Arbeitgeber für radikale Verkürzung der Elternzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:55 19.11.2012
Berlin

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat sich für eine radikale Verkürzung der dreijährigen Elternzeit ausgesprochen. Sobald der Ausbau der Kinderbetreuung gewährleistet sei, sollte die Elternzeit stufenweise auf zwölf Monate abgesenkt werden, sagte er der Zeitung „Die Welt“. Deutschland habe mit bis zu drei Jahren die im europäischen Vergleich längsten Elternzeiten, das wirke sich negativ auf die Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt aus. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder wies die Forderung zurück. Sie sagte, Familien seien keine ökonomische Verfügungsmasse.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung und schwindende Einnahmen will Griechenland rund 17 000 Bürger, die von 2009 bis 2011 Geld ins Ausland überwiesen haben, zur Kasse bitten.

19.11.2012

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat sich für eine radikale Verkürzung der dreijährigen Elternzeit ausgesprochen.

19.11.2012

Mit Optimismus gehen die Grünen in den Bundestagswahlkampf. Ihre angeschlagene Parteichefin Roth bekommt neuen Rückhalt, sie fassen realitätstaugliche Beschlüsse, ...

19.11.2012