Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Arbeitgeber wollen gesetzliche Lockerungen für Flüchtlinge
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Arbeitgeber wollen gesetzliche Lockerungen für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 27.08.2016
Anzeige
Berlin

Die Arbeitgeber verlangen gesetzliche Lockerungen, um Flüchtlinge leichter in den Arbeitsmarkt integrieren zu können. Das gelte vor allem bei der Zeitarbeit. Durch eine vollständige Aufhebung des Beschäftigungsverbots dort würden Menschen ohne Berufserfahrung deutlich bessere Chancen erhalten, sagte der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Steffen Kampeter, der „Rheinischen Post“. Zudem müssten die arbeitsmarktpolitischen Instrumente der Bundesagentur für Arbeit stärker auf Flüchtlinge ausgerichtet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Paul Wolfowitz, einer der führenden neokonservativen US-Republikaner aus der Zeit von George W. Bush, will bei der Präsidentenwahl Hillary Clinton wählen.

27.08.2016

Der CDU-Politiker Heinz Riesenhuber wird 2017 nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Das gab der 80-Jährige bei der 70-Jahr-Feier des CDU-Kreisverbandes Main-Taunus bekannt.

27.08.2016

Der CDU-Politiker Heinz Riesenhuber wird 2017 nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Das gab der 80-Jährige am Freitagabend bei der 70-Jahr-Feier des CDU-Kreisverbandes Main-Taunus bekannt.

27.08.2016
Anzeige