Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Asselborn: Kompletter Schutz der EU-Außengrenzen unmöglich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Asselborn: Kompletter Schutz der EU-Außengrenzen unmöglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 13.07.2018
Anzeige
Berlin

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat in der Migrationspolitik vor überzogenen Erwartungen an einen Schutz der EU-Außengrenzen gewarnt. „Selbst wenn wir die stärkste Armee der Welt hätten, Europas Außengrenzen zu sichern, das ist eine Sache der Unmöglichkeit“, sagte er dem Bayerischen Rundfunk. Eine krisenfeste Immigrationspolitik könne nur mit Solidarität funktionieren. Europa müsse auch weiterhin in der Lage sein, schutzbedürftige Menschen aufzunehmen, sagte Asselborn und verwies auf die Genfer Flüchtlingskonvention.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie habe noch nie einen Fehler gemacht – kurz vor seinem Besuch zum Tee bei der Queen lobt US-Präsident Donald Trump das britische Staatsoberhaupt überschwänglich. Im ganzen Land werden unterdessen Proteste erwartet.

16.07.2018

Vor der Präsentation von Reformplänen zur Rente durch Arbeitsminister Hubertus Heil hat das Institut der deutschen Wirtschaft das Vorhaben kritisiert.

13.07.2018

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant deutliche Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente. Das geht nach Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) aus dem Entwurf für das erste Rentenpaket der Großen Koalition hervor, den Heil am Freitag vorstellen will.

13.07.2018
Anzeige