Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Asselborn: „Passiver Widerstand“ der Ungarn gegen Regierungskurs
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Asselborn: „Passiver Widerstand“ der Ungarn gegen Regierungskurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 03.10.2016
Anzeige
Brüssel

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat erleichtert aufgenommen, dass das Flüchtlings-Referendum in Ungarn ungültig ist. „Das ist kein guter Tag für Herrn Orban und kein so schlechter Tag für Ungarn und die EU“, sagte Asselborn am Abend der dpa. Das ungarische Volk habe sich europäischer als seine Regierung gezeigt. Nur 45 Prozent der Wahlberechtigten hatten abgestimmt. Mehr als 50 Prozent wären nötig gewesen. Asselborn wertete das Ergebnis als „passiven Widerstand“ einer Mehrheit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die Union aufgerufen, die Rentenfragen in den restlichen Monaten der Legislaturperiode zu lösen und aus dem Wahlkampf rauszuhalten.

03.10.2016

Das umstrittene ungarische Referendum über die EU-Flüchtlingspolitik ist an zu geringem Wählerinteresse gescheitert.

03.10.2016

Zum diesjährigen Tag der Deutschen Einheit werden im Schwarzwaldberg Schauinsland in Oberried bei Freiburg erstmals sämtliche Dokumente des Grundgesetzes eingelagert.

03.10.2016
Anzeige