Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Asyl-Gipfel in Österreich: Regierung berät über Verschärfungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Asyl-Gipfel in Österreich: Regierung berät über Verschärfungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:17 20.01.2016
Anzeige
Wien

In Österreich berät die Regierung heute darüber, wie sie die Zahl der Flüchtlinge begrenzen kann. Neben Mitgliedern des Kabinetts kommen auch die Ministerpräsidenten der Bundesländer zum Asyl-Gipfel nach Wien. Die Runde will unter anderem über Obergrenzen für Flüchtlinge und grenznahe Wartezonen diskutieren. Österreich befürchtet für 2016 noch einmal eine deutliche Steigerung bei den Asylanträgen auf bis zu 120 000. Damit ist das Land ähnlich stark von der Flüchtlingskrise betroffen wie Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der umstrittene US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump bekommt Unterstützung von Sarah Palin, der Vorzeigefrau der ultrakonservativen Tea-Party-Bewegung. Das teilte Trumps Wahlkampfteam mit.

20.01.2016

Der umstrittene US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump bekommt Unterstützung von Sarah Palin, der Vorzeigefrau der ultrakonservativen Tea-Party-Bewegung. Das teilte Trumps Wahlkampfteam mit.

20.01.2016

CSU-Chef Horst Seehofer hat während seiner Rede vor den CSU-Landtagsabgeordneten in Wildbad Kreuth kurzzeitig einen Schwächeanfall erlitten.

19.01.2016
Anzeige