Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Athen: Flüchtlingskinder werden auf den Strich geschickt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Athen: Flüchtlingskinder werden auf den Strich geschickt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 20.05.2016
Anzeige
Athen

Der Bürgermeister des Athener Stadtteils Alimos kritisiert das Versagen des griechischen Staates in der Flüchtlingskrise. In seinem Stadtteil würden Flüchtlingskinder allabendlich auf den Strich geschickt, sagte Andreas Kondylis der griechischen Zeitung „To Proto Thema“. Die Polizei sei nirgends zu entdecken. Im südlichen Vorort Alimos finden Flüchtlinge und Migranten seit Monaten Unterschlupf in den Gebäuden des ausrangierten Flughafens. In der Mehrheit handelt es sich um Afghanen

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das türkische Parlament hat auch im letzten Wahlgang mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit für die Aufhebung der Immunität von mehr als einem Viertel der Abgeordneten gestimmt.

20.05.2016

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich für Steuerentlastungen nach dem Jahr 2017 ausgesprochen.

20.05.2016

Bei ihrem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Montag will Kanzlerin Angela Merkel auch die Aufhebung der Immunität von Abgeordneten des ...

20.05.2016
Anzeige