Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Athen will Flüchtlinge auf griechisches Festland bringen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Athen will Flüchtlinge auf griechisches Festland bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 28.09.2016
Anzeige
Berlin

Griechenland will Flüchtlinge nicht länger in den überfüllten Lagern auf den Ostägäis-Inseln festhalten. „Wir werden in Kürze damit beginnen, eine große Zahl Migranten auf das Festland zu bringen, um die Inseln in der Ostägäis zu entlasten“, sagte der stellvertretende griechische Außenminister Nikos Xydakis der „Welt“. Der Flüchtlingspakt zwischen der Türkei und der EU sieht vor, dass die vor allem aus Syrien stammenden Menschen möglichst auf den griechischen Inseln bleiben, damit sie an einer Weiterreise gehindert und in die Türkei zurückgeschickt werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Moabit ist ein 29 Jahre alter Bewohner von Polizisten niedergeschossen und tödlich verletzt worden.

28.09.2016

Russland hat zwei mit Nuklearsprengköpfen bestückbare Interkontinentalraketen getestet.

28.09.2016

Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump wurde nach Medienangaben allein in den USA von weit mehr als 81 Millionen Menschen gesehen.

27.09.2016
Anzeige