Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Auch Syrien will Klimavertrag akzeptieren - USA isoliert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Auch Syrien will Klimavertrag akzeptieren - USA isoliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 07.11.2017
Anzeige
Bonn

Als letztes UN-Land will nun auch Syrien dem Pariser Klimaabkommen beitreten - damit wären die USA als einziger Vertragsgegner völlig isoliert. Syrien habe sein Einlenken bei der Weltklimakonferenz in Bonn in einer Arbeitsgruppe angekündigt, berichteten Konferenzteilnehmer übereinstimmend. Das UN-Klimasekretariat konnte die Entscheidung zunächst noch nicht offiziell bestätigen- Zuvor hatte bereits Nicaragua angekündigt, das Pariser Abkommen nun doch akzeptieren zu wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Jahr Amtszeit von US-Präsident Donald Trump gibt sich Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sibyllinisch: Trump sei sich treu geblieben, ob als Wahlkämpfer oder als Präsident. In Wahrheit lautet von der Leyens politische Schlussfolgerung: Europa muss sich selbst um die eigene Sicherheit kümmern.

07.11.2017

In Niedersachsen geht es auf dem Weg zur großen Koalition jetzt um wichtige Kursbestimmungen. Doch was von den politischen Wünschen von SPD und CDU ist finanziell umsetzbar? Am Dienstag wurde zunächst Kassensturz gemacht.

07.11.2017

Bei den Koalitionsgesprächen in Niedersachsen haben SPD und CDU ihre finanziellen Handlungsspielräume ausgeleuchtet.

07.11.2017
Anzeige