Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ausnahmezustand in Türkei wird laut Bericht erneut verlängert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ausnahmezustand in Türkei wird laut Bericht erneut verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 17.04.2017
Anzeige
Istanbul

Nach dem knappen Sieg von Staatschef Recep Tayyip Erdogan beim Referendum in der Türkei soll der Ausnahmezustand einem Medienbericht zufolge erneut verlängert werden. Der Sender CNN Türk meldete, noch heute sollten dafür zunächst der Sicherheitsrat und dann das Kabinett zusammenkommen, die beide unter dem Vorsitz Erdogans tagen. Morgen ist die nächste Sitzung des Parlaments geplant, das der Verlängerung zustimmen muss. Mit der Mehrheit von Erdogans AKP im Parlament gilt eine Zustimmung als sicher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem knappen Sieg von Staatschef Recep Tayyip Erdogan beim Referendum in der Türkei soll der Ausnahmezustand einem Medienbericht zufolge erneut verlängert werden.

17.04.2017

Nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei will die Bundesregierung so schnell wie möglich den Gesprächsfaden mit Ankara wieder aufnehmen.

17.04.2017

Kurz nach seiner Ankunft in Südkorea hat US-Vizepräsident Mike Pence Nordkorea im Streit um dessen Raketen- und Atomprogramm vor einem Angriff gewarnt und dabei deutliche Worte gefunden.

17.04.2017
Anzeige