Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Außenminister sprechen über EU-Reaktion auf Ereignisse in der Türkei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Außenminister sprechen über EU-Reaktion auf Ereignisse in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 18.07.2016
Anzeige
Brüssel

Die Außenminister der EU-Staaten wollen heute in Brüssel darüber beraten, wie die Europäische Union auf die jüngsten Ereignisse in der Türkei reagieren kann. Länder wie Österreich machten bereits im Vorfeld des Treffens klar, dass ihrer Meinung nach auch Druck auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ausgeübt werden muss. Demnach darf die EU nicht akzeptieren, dass die türkische Regierung nach dem gescheiterten Putsch willkürlich politische Gegner verfolgt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als wäre die Lage nicht angespannt genug gewesen: Die tödlichen Schüsse auf Polizisten in Baton Rouge haben die Sorgen um die Sicherheit des am Montag beginnenden ...

18.07.2016

Noch vor seinem ersten offiziellen Auftritt in Brüssel ist der neue britische Außenminister wegen einer technischen Panne seines Flugzeuges ins Schwitzen geraten.

18.07.2016

Rund 18 000 Forscher, Aktivisten und Regierungsvertreter treffen sich von heute an bei der Welt-Aids-Konferenz in Durban.

18.07.2016
Anzeige