Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Australien rüstet auf - ThyssenKrupp im Rennen um Milliardenauftrag
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Australien rüstet auf - ThyssenKrupp im Rennen um Milliardenauftrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 25.02.2016
Anzeige
Sydney

Australien will sein Militär wegen Terrorbedrohungen und wachsenden Spannungen im Südchinesischen Meer mit Milliardenausgaben modernisieren. Die Regierung legte ein Weißbuch vor, das über die nächsten zehn Jahre Ausgaben in Höhe von 195 Milliarden australischen Dollar (126 Milliarden Euro) vorsieht. Unter anderem sollen zwölf neue U-Boote angeschafft werden, um deren Bau sich auch die Kieler Werft ThyssenKrupp Marine Systems beworben hat. Das Verteidigungsministerium wollte sich nicht äußern, wann die Entscheidung über den U-Boot-Lieferanten fällt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, hat Angaben über 3,6 Millionen Flüchtlinge bis 2020 in Deutschland als Spekulation zurückgewiesen.

25.02.2016

Der Preisauftrieb im Euroraum hat sich Anfang des Jahres nur geringfügig verstärkt.

25.02.2016

Der Bundestag hat das sogenannte Asylpaket II beschlossen. Vor der Abstimmung gab es eine heftige Debatte über die Frage, wie viele Flüchtlinge Deutschland aufnehmen kann.

25.02.2016
Anzeige